Wo alles begann...

 

Richard Trenkwalder gründete im März 1985 ein technisches Ingenieurbüro in Schwadorf, Niederösterreich. Bei seinen zahlreichen Auslandsaufenthalten lernte er Zeitarbeit kennen, ein Service, der in den Niederlanden, Großbritannien und Skandinavien bereits gut etabliert, in Österreich aber noch relativ unbekannt war.

1992

 

Trenkwalder startete seine internationale Expansion nach Mittel- und Osteuropa und eröffnete seine erste Auslandsniederlassung in der Slowakei.

1999 - 2000

 

Geschäftseröffnung in Ungarn und Deutschland, Italien und der Tschechischen Republik. Marktführerschaft in Österreich.

2001 - 2004

 

Gründung von Niederlassungen in Slowenien, Kroatien, Rumänien, Serbien und in Polen. Marktführerschaft in Ungarn und der Slowakei.

2006 - 2008

 

Weitere Expansion nach Liechtenstein und in die Schweiz, gefolgt von der Türkei, Bulgarien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Albanien und Griechenland.

2011

 

Das Familienunternehmen Droege Group mit Sitz in Düsseldorf erwirbt mehr als 75 % der Trenkwalder International AG (heute Trenkwalder Group AG) inklusive aller Tochtergesellschaften.

2012

 

Das Leistungsportfolio wird um die Bereiche Executive Search, HR Services & Consulting und Business Process Outsourcing erweitert. Mittlerweile wird das Kerngeschäft zunehmend digitalisiert: Mobile Recruiting, Social-Media-Kampagnen, Nutzung von Jobbörsen und E-Learning-Anwendungen werden zum Standard. Auf der Suche nach Talenten intensivieren die Länder grenzüberschreitende Recruiting-Leistungen.

2015

 

Trenkwalder feiert sein 30-jähriges Bestehen.

 

 

2018

 

Trenkwalder erwirbt das mehrfach preisgekrönte Video-Sprachportal "papagei.com" und expandiert mit "Trenkwalder Learning" in den fortschrittlichen interaktiven A/V-Lernbereich. Die Applikationsarchitektur und die grafische Benutzeroberfläche (GUI) basieren auf neuesten kognitiven Forschungsergebnissen.

2019

 

Um die Lücke zwischen verfügbaren und benötigten Fachkräften zu schließen bietet Trenkwalder neben seinen etablierten Lösungen (Internationales Recruiting, Executive Search und Trenkwalder Learning) auch IT-Dienstleistungen an.